© photo saskia uppenkamp

Nou SpaceRaum für urbane Kultur

Gegründet als Studio für argentinischen Tango wird im Nou heute nicht nur viel getanzt, sondern auch geprobt, gelehrt und aufgeführt. Wir ermöglichen Begegnung, soziales Miteinander, Inklusion, Freude, Spaß und Menschlichkeit, sowie inneres und äußeres Wachstum. Gern stellen wir unsere Räume auch Ihrer Veranstaltung oder Ihrem Projekt aus Kultur, Kunst oder Bildung zur Verfügung. Das Nou ist zudem für private Veranstaltung und als Set für Film/Photographie buchbar.

Im Herzen der Stadt

Das Nou glänzt mit urbanem Charme: Unweit des Hauptbahnhofs direkt über dem Ballhaus Berlin gelegen, kann man hier auf 310m² ungestört arbeiten, proben und feiern und ist doch nur einen Sprung vom Trubel der Stadt entfernt. In den originell und geschmackvoll eingerichteten Räumen gelingen Events aller Art.

Der Saal ist mit einer Bar, PhaseLinear Sound System und professioneller Lichtanlage ausgestattet. Er bietet auf 180m² Platz für maximal 150 Personen. Der Spiegelraum mit seiner 6m langen Spiegelfront eignet sich besonders für Tanz- und Theater sowie kompakte Workshop-Formate. Er bietet auf 60m² Platz für bis zu 40 Personen. Beide Räume können getrennt oder gemeinsam gebucht werden. Der Zugang über den Fahrstuhl ist barrierefrei.

Ausstattung: Parkett (großer Saal), OCB-Boden (kleiner Saal), PhaseLinear Audiosystem, Lichtanlage, Bar, Lüftung (100% Frischluftzufuhr)

Geeignet für: Seminare und Workshops, Tanzveranstaltungen, Aufführungen, Proben, private Feiern, Hochzeiten.

Adresse: Chausseestr. 102, 10115 Berlin, 1. HH Aufgang rechts

Kontakt

Ganz gleich, ob Sie eine konkrete Anfrage oder eine vollkommen außergewöhnliche Idee haben: Schreiben Sie uns und wir klären im persönlichen Gespräch Ihre Optionen.